Nie in der Geschichte waren mehr Menschen auf der Flucht vor Krieg, Gewalt und Verfolgung als heute. Zugleich macht Europa seine Grenzen dicht.

Stories

Sichere und legale Fluchtwege existieren schon lange: Dazu gehören die Resettlement-Programme, Familienzusammenführungen und Humanitäre Visa. Hier lassen wir Betroffene und Unterstützende zu Wort kommen.

Flüchtlingstage 2019

Veranstaltungen

Die Flüchtlingstage fördern den gegenseitigen Austausch mit zahlreichen Aktivitäten unserer Partnerorganisationen und Anlässen vieler freiwilliger Helferinnen und Helfern in der ganzen Schweiz.

Du kannst einzelne Kartenausschnitte vergrössern, um alle Veranstaltungen an einem Ort zu sehen. Gerne veröffentlichen wir hier auch Deine Veranstaltung zum Flüchtlingstag.
kampagne@fluechtlingshilfe.ch.

Flüchtlingstag der Region Basel

Programm

  • Postenlauf «Sichere Fluchtwege»
  • Bühnenprogramm
  • Kulinarik aus aller Welt

Flüchtingstag Basel

Ort: Basel
Organisator: Caritas beider Basel, HEKS-Regionalstelle beider Basel, Rotes Kreuz Baselland, Rotes Kreuz Basel und Schweizerisches Arbeiterhilfswerk (SAH) Region Basel
Datum: 15.06.2019

Weitere Informationen

Flüchtlingstage - Journées du Réfugié 2019

Wir schalten hier auf der Seite eure Veranstaltungen rund um die Flüchtlingstage auf. Schickt uns dazu eine Email mit allen Angaben: kampagne@fluechtlingshilfe.ch

Nous publierons volontiers votre événement sur cette page. Si vous organisez quelque chose, contactez-nous:
campagne@osar.ch

Ort: Schweiz
Organisator: SFH
Datum: 15.06.2019

Flüchtlingstag Alpnach

Ort: Pfarreizentrum Alpnach
Organisator: Flüchtlingstag Alpnach
Datum: 15.06.2019

Weitere Informationen

Cercle du silence Lausanne

Cercle du silence (thème: «osons le courage», dénoncer le délit de solidarité), animations, prises de parole, célébration à l’église, récolte de signatures (pétition soutenant l’initiative parlementaire de Lisa Mazzone)

Ort: Église de Saint-Laurent, Lausanne
Organisator: Le groupe de Saint-François : Une réunion de personnalités du monde de l’Eglise et de la politique créé pour soutenir le pasteur Norbert Valley et dénoncer l’art. 116 de la LEtr
Datum: 22.06.2019

Kein Kinderspiel - Chur

Ausstellung zu den Auswirkungen von Krieg, Verfolgung und Flucht vom 16.05. – 15.06.2019 im Haus Arcas in Chur

Ort: Haus Arcas Chur
Organisator: KIP Graubünden, Face Migration, SRK
Datum: 15.06.2019

Weitere Informationen

Mitenand-Fescht Gelterkinden

Samstag, 15. Juni 2019, ab 15.00 Uhr: Mitenand-Fescht

Begegnungsplatz bei der katholischen Kirche Gelterkinden

Ort: Begegnungsplatz bei der katholischen Kirche Gelterkinden
Organisator: FFGU - Freiwillige für Flüchtlinge Gelterkinden und Umgebung
Datum: 15.06.2019

Weitere Informationen

Flüchtlingstag Altdorf

08:00 – 12:00 Infostand auf dem Altdorfer Unterlehn

14:00 – 22.00 Programm in Mehrzweckegebäude Winkel

Ort: Mehrzweckgebäude Winkel, Altdorf
Organisator: SRK Altdorf
Datum: 15.06.2019

Journée des Réfugiés Neuchâtel

Ort: Neuchâtel
Organisator: Association Journée des Réfugiés
Datum: 15.06.2019

Journée du Refugié

18h – 19h Stand et Information
19h – 20h Pièce théâtre
20h – 20h30 Discutions
20h – 21h Apéritif dînatoire / clôture

Ort: Centre paroissial Christ-Roi
Organisator: Tasamuh, Multimondo, Haus pour Bienne, Table ronde des religions, Eglise catholique
Datum: 15.06.2019

Flüchtlingstag Kreuzlingen

15.06. Chrüzlingerfest

22.06. Flüchtlingstag

Ort: Kreuzlingen
Organisator: Agathu
Datum: 22.06.2019

Weitere Informationen

Begegnungstag St. Gallen

Ort: St. Gallen
Organisator: Begegnungstag
Datum: 15.06.2019

Weitere Informationen

Aktionswoche Asyl Luzern

Das komplette Wochenprogramm

Ort: Luzern
Organisator: SAH, Caritas, Hello Welcome, Caritas, Stadt und Kanton Luzern u.v.m.
Datum: 15.06.2019

Weitere Informationen

La Journée des réfuiés

Ort: Place de Pic-Nic Foncouverte dans las forêt au-dessous de Sierre
Organisator: Espace Sierre
Datum: 16.06.2019

Weitere Informationen

Flüchtlingstag Stans

auch dieses Jahr wird in der Spittelgasse das farbig-vielfältige Fest der Begegnung stattfinden.

Der Gruss aus der Politik wird diesmal von der Regierungsrätin Michèle Blöchliger kommen.
Gerahmt wird das Fest von MusikerInnen der Gruppe Belle Affaire.

um 10 Uhr wird es einen Kurzworkshop zum Thema legale Fluchtwege geben, durchgeführt von Fachpersonen.

neuerdings gibt es, neben der Vielfältigen Küche aus verschiedensten Regionen der Welt, einen «Teilete-Stand» geben, für den ALLE herzlich eingeladen sind, eine gekochte Kleinigkeit beuzusteuern.

Ort: Dorplatz Stans
Organisator: Bistro Interculturel
Datum: 15.06.2019

Weitere Informationen

Kantonaler Flüchtlingstag Baden

Ein Fest für alle!

  • 11 Uhr: African Percussion
  • 11.30 Uhr: Gertrud und Fränzi Naturjuz und meh …
  • 12 Uhr: Weltchor Baden
  • Offizielle Begrüssung mit geflüchteten Menschen Stadträtin Regula Dell’ Anno-Doppler und Kirchenratspräsident Christoph Weber-Berg
  • 13 Uhr: African Percussion
  • 13.30 Uhr: Kaiwan Hama Amin
  • 14 Uhr: Breakdance mit Sham Mesfn
  • 15 Uhr: Claudia Masika

Dazu gibts Karussell & Zöpflifrisuren.
Spontane Darbietungen sind willkommen!

https://www.facebook.com/FluechtlingstageAargau/

Ort: Bahnhofplatz Baden
Organisator: diverse
Datum: 22.06.2019

Weitere Informationen

Zürcher Flüchtlingstag

PROGRAMM
16:30 Uhr Eintreffen auf dem Areal, Türöffnung
17:00 Uhr Grusswort von Regierungsrätin Jacqueline Fehr
17:15 Uhr Gespräch mit Fachpersonen über neue Formen des Zusammenlebens mit Geflüchteten
17:45 Uhr Szenen aus dem Theaterstück „Verschtehsch?!“ von und mit Zarina Tadjibaeva
Anschliessend individueller Rundgang auf dem FOGO-Areal und Apéro

Ort: Temporäre Wohnsiedlung FOGO, Vulkanplatz, 8048 Zürich
Organisator: Plattform Zürcher Flüchtlingstag
Datum: 13.06.2019

Weitere Informationen

Offener Treff

Offener Treff

Begegnung und Konversation im Lokal von HelloWelcome

Montag, 17. Juni, bis Donnerstag, 20. Juni, jeweils von 14 bis 18 Uhr

Keine Anmeldung nötig / kostenlos

Ort: Kauffmannweg 9, Luzern
Organisator: HelloWelcome
Datum: 17.06.2019

ZENTRALFLUGHAFEN – THF

Film von Karim Aïnouz, D/F/BRA 2018, 97 min; OV/d

Die in den sieben Hangars lebenden Geflüchteten träumen von einem Neuanfang, einem besseren Leben und einem Alltag in Deutschland, während draussen auf dem Feld mindestens so viele Bewohner der Stadt Berlin tagtäglich versuchen, ihrem Alltag zu entkommen, indem sie sich auf den ehemaligen Start- und Landebahnen auf einen Marathon vorbereiten, die ausgefallensten Fortbewegungsmittel ausprobieren und sich zum Spielen und Grillen mit ihren Freunden verabreden. Einige von ihnen träumen sich davon, andere träumen von einer neuen und besseren Stadt.

ZENTRALFLUGHAFEN – THF dokumentiert diese unterschiedlichen Welten, Lebensrealitäten und Träume. Im Zentrum des Films steht Ibrahim aus Syrien zwischen Deutschunterricht, medizinischen Untersuchungen und «Gesprächen» mit der deutschen Bürokratie.

Reservationen für die Filmvorstellung sind erwünscht: 041 410 30 60 (Combox) oder info@stattkino.ch

Eintritt frei, Kollekte

Ort: stattkino (Bourbaki, Löwenplatz, Luzern)
Organisator: stattkino
Datum: 21.06.2019

BegegnungsFest

Gemeinsam feiern wir den Start in den Sommer bei Essen, Musik und Spielen

Keine Anmeldung nötig

Organisation: HelloWelcome, Trägerschaft Aktionswoche Asyl und Gemeinsam Znacht, Luzern

Programm ab Juni auf www.hellowelcome.ch

Ort: Kauffmannweg 9, Luzern
Organisator: HelloWelcome
Datum: 22.06.2019

Weitere Informationen

Beim Namen nennen - 35 597 Opfer der Festung Europa

24 Stunden vom Flüchtlingstag am Samstag, 15. Juni, 12 Uhr, bis Sonntag, 16. Juni, 12 Uhr, Heiliggeistkirche Bern

Seit 1993 sind mindestens 35 597 Menschen beim Versuch, nach Europa zu flüchten, gestorben. Die meisten ertranken im Mittelmeer. Andere erstickten in Lastwagen. Männer, Frauen, Jugendliche, Kinder, Babys.

Das ist traurig. Das ist ein Skandal.

Zur Veranstaltungsseite

Ort: Heiliggeistkirche Bern
Organisator: Offene Kirche Bern uvm.
Datum: 15.06.2019

Weitere Informationen

Beim Namen nennen

Am Wochenende des diesjährigen Flüchtlingstages planen wir eine spezielle Veranstaltung. Während 24 Stunden, vom Sa 15.06. ab 12 Uhr bis am So 16.06. um 12 Uhr lesen wir die Namen der Menschen die beim Versuch nach Europa zu flüchten gestorben sind. Es sind 35 597 seit 1993. Die Veranstaltung nennen wir deshalb: Beim Namen nennen – 35 597 Opfer der Festung Europa. Weitere Infos findet ihr hier: http://unitedagainstrefugeedeaths.eu

Ort: City Kirche Zürich - Offener St. Jakob
Organisator: City Kirche
Datum: 15.06.2019

Tag der offenen Tür Degenbalm

Einladung zum Tag der offenen Tür

10:00–16:00 Uhr

Anhand eines Rundgangs durch das Haus erhalten Sie einen Einblick in das Alltagsgeschehen im Degenbalm. Das Zentrum kann bis zu
90 Personen beherbergen, darunter sowohl erwachsene Einzelpersonen als auch Familien. Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich ein authentisches
Bild vom Leben in der Asylunterkunft zu machen. Treten Sie in Kontakt mit Menschen aus aller Welt und geniessen Sie dazu Köstlichkeiten aus
der Ferne.
Wir freuen uns, Sie zu einem Tag der Begegnung mit Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturen begrüssen zu dürfen!

Ort: Zentrum für Asylsuchende Degenbalm, Morschach
Organisator: Caritas
Datum: 15.06.2019

Weitere Informationen

Event Weltflüchtlingstag Chur

Sinit

Die Organisatorinnen des Events zum Weltflüchtlingstages präsentieren die eritreische Band SINIT mit Live-Musik und Tanz.

Freitag 17.45 Uhr

Filimon Gebrezgibeher – voc
Milon Peradizo – g
Yared Tesfaldet – keyb
Degen Mebrahtu – krar

Hana Mengstab – Tanz
Feruz Sahel – Tanz
Lula Mehari – Tanz

Website

Ort: Nicolaiplatz
Organisator: Amnesty International Chur & Evangelisch-Reformierte Landeskirche
Datum: 21.06.2019

Weitere Informationen

Vortrag zum Flüchtlingswesen

Asylwesen in der Schweiz | Mi. 19.6. / ab 19.30h

Vortrag von Barbara Graf Mousa, Redaktorin Print & Online, Kommunikation Schweizerische Flüchtlingshilfe SFH, zum Tag der Flüchtlinge und Weltflüchtlingstag (20. Juni 2019).

Austausch und Apéro

Ort: Zentrum5, Flurstrasse 26b, 3014 Bern
Organisator: Zentrum5 und SFH
Datum: 19.06.2019

Weitere Informationen

Benefizkonzert zum Flüchtlingstag

Benefizkonzert mit Musik für zwei Violoncelli

Gespielt von Martina Huber und Beat Sieber

14:00 Uhr Kirche Bümpliz

Ort: Kirche Bümplitz
Organisator: Solidaritätsnetz Bern
Datum: 15.06.2019

Weitere Informationen

Filmpremiere "Fatherland" von Mortaza Shahed

Programm

  • Einführung zum Film
  • Film „Fatherland“ 30 Minuten
  • Interview mit dem Filmemacher und dem Protagonisten
  • Apéro

Zum Film
Ab Sommer 2018 besuchte der Filmemacher Mortaza Shahed bei Ruedi Rytz einen Berndeutschkurs im Kirchgemeindehaus Gümligen. Mortaza Shahed hatte zuvor in Afghanistan als Kameramann gearbeitet. Die Persönlichkeit vom Gümliger Ruedi Rytz, die sich einerseits direkt und streng, andererseits praktisch und hilfsbereit zeigte, faszinierte ihn. Ruedi Rytz’ Anliegen, die Schweiz als gutes Gastergeberland – als Vaterland – zu zeigen, wurde zur Inspiration für Mortaza Shahed. Im November 2018 entstand ein Dokumentarfilm über Ruedi Rytz. Der Film entstand während eines Filmseminars an der Zürcher Hochschule der Künste.
Am 19.6.2019 wird im Rahmen der nationalen Flüchtlingstage der von Mortaza Shahed und M. Reza Jafari produzierte Film erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

Ort: Kirchgemeindehaus Gümligen, Dorfstrasse 76, Gümligen
Organisator: Mortaza Shahed und Kirchgemeinde Muri-Gümligen
Datum: 19.06.2019

Weitere Informationen