Unterstützungs­fonds

Wie in den vergangenen Jahren stellt die Schweizerische Flüchtlingshilfe SFH auch dieses Jahr einen Unterstützungsfonds bereit, um lokalen Veranstaltern im Rahmen der Flüchtlingstage unter die Arme zu greifen. Im Fonds sind insgesamt CHF 15’000.–, wobei sich die lokalen Veranstalter jeweils um einen Betrag von maximal CHF 1’500.– bewerben können.

Die Gesuche können ab dem 15. April bis spätestens 31. Mai 2021 eingereicht werden und werden nach Eingang geprüft und fortlaufend bearbeitet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wir werden auch in diesem Jahr interessante Projekte unterstützen, welche auf wenig/keine externe Finanzierung zurückgreifen können. Unterstützt werden Veranstaltungen und Anlässe im Bereich Asyl und Integration mit Schwerpunkt auf Geflüchteten und die einen Zusammenhang mit den Flüchtlingstagen haben.

Was muss das Gesuch beinhalten?

  • Beschreibung der Veranstaltung/des Anlasses (Ablauf, Umfang, Zweck etc.), falls vorhanden Link zur Webseite (PDF)
  • Budget (grob, keine detaillierte Budgetierung nötig) (PDF)
  • Kontaktadresse inkl. Post- oder Bankkonto (IBAN)

Das Gesuch sollte im Minimum eine Seite A4, maximal vier Seiten umfassen.

Wir freuen uns über Eure Teilnahme!

Adresse

Geben Sie Ihren Vornamen ein.

Geben Sie Ihren Namen ein.

Geben Sie Ihre Adresse ein.

Geben Sie Ihre PLZ und den Wohnort ein.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Die E-Mail-Adresse ist ungültig.

Dateien

Wählen Sie die hochzuladenden Dateien aus: